Warenkorb0(0 €)

Datenschutzrichtlinie

Die Gesellschaft AlphaPille achtet auf das Recht jedes Kunden auf den Datenschutz. Wir sorgen für die Sicherheit der Daten, die Sie freiwillig bei der Bestellung auf der Web-Seite angeben. Solche Informationen, wie Vorname, Name und Kontaktdaten, werden mit Hilfe vom Datenübertragungsprotokoll SSL 128 BIT kodiert.

Anwendung der Personalangaben

Die persönlichen Informationen der Kunden werden von AlphaPille für:

  • Benutzeridentifikation und Zahlungsverarbeitung;
  • technische Unterstützung;
  • Feedback (Benachrichtigung über die Auftragslage, Preisauskunft, Sonderangebote usw.);
  • Benachrichtigung über die Aktionsangebote angewendet.

Als der angemeldete Benutzer haben Sie jederzeit den Zugang zu Ihren Daten. Es ist die Verifikation vorgesehen. Wenn Sie Ihr Passwort und Login anwenden, können Sie Ihre vorherigen Bestellungen sehen, Ihre persönlichen Informationen im Abschnitt “Mein Account” aktualisieren oder unsere Spezialisten über die Notwendigkeit der Vornahme der Änderungen benachrichtigen.

Laut der Gesetzgebung von Deutschland bewahrt AlphaPille die Informationen über die Bestellung wenigstens sechs Monate lang auf. Das ist nötig, um zu prüfen, ob der Kunde zweimal versehentlich dieselbe Bestellung nicht gemacht hat, um die Abwicklung der illegalen Vorgänge mit den Kreditkarten vorzubeugen usw. AlphaPille wendet die angegebenen Informationen ausschließlich für die Erbringung der Dienstleistungen im Bereich des Großhandels- und Einzelverkaufs der Medikamente an.

Wir bilden die Angebote für unsere Kunden aufgrund der erhaltenen Informationen und bemühen uns, die Zusammenarbeitsbedingungen zu verbessern. Die persönlichen Informationen werden den anderen Web-Seiten oder den Drittpersonen nicht übergeben. Es wird der Datenschutz gegen den unbefugten Zugriff (absichtlich oder zufällig), das Blockieren, die Verbreitung und das Kopieren gewährleistet.

Lieferungsanonymität

Für die Bewahrung der Reputation der Kunden und für deren Bequemlichkeit sorgt AlphaPille für die Lieferungsanonymität. Wir senden die Potenzmittel in den vollständig dichten und undurchsichtigen Verpackungen. Da wird der Inhalt des Pakets nicht angegeben. Niemand erfährt, was im Paket ist.

Nach der Bestellung werden Sie die Informationen über die Auftragslage bekommen. In der ersten E-Mail werden der Zahlungsstatus und Versandnummer angegeben. Auf Wunsch kann man auf solche Benachrichtigungen verzichten. Darüber soll man unseren Kundendienst benachrichtigen.